Buchvorstellung – Helle Nächte, dunkle Tage

Buchvorstellung – Helle Nächte, dunkle Tage

Buchtitel: Helle
Nächte, dunkle Tage – Das ewige Suchkind
Originaltitel: Helle
Nächte, dunkle Tage – Das ewige Suchkind
Autor: Stefan
Heikens, Werner Leuschner
Verlag: Books on
Demand
Buchreihe:  /
Seitenanzahl: 244 Seiten
ISBN: 978-3744821179
Preis: 2,99 € Kindle, 1295€
Taschenbuch
Klappentext:
Als achtjährige Halbwaise durch bloßen Zufall von seiner
Familie getrennt und schwer traumatisiert, erlebt der kleine
Wernerle das Ende des Zweiten Weltkriegs alleine und tief
versteckt in Feindesland. Erst Jahre später wird er nach einer
atemberaubenden Flucht zu ihnen zurückfinden können, doch
da ist es für ihn bereits zu spät. Zwar überlebt er Hunger, Kälte
und Erschießungen, doch auch siebzig Jahre später ist die
Flucht für ihn noch lange nicht vorbei. Er ist ein Suchender
geblieben, einer der letzten seiner Generation.

In diesem Buch erinnert er sich in Form von Gedichten,
Texten und Zeitdokumenten an seine Kindheit und erzählt
erstmals seine ganze, unglaubliche Geschichte.

1 comment found

  1. Hallo Linnea =)

    Lieben Dank für deinen Besuch bei mir. Ich bin auch gleich Leserin geworden. Dein Blog gefällt mir auch sehr gut =)
    Deine Buchvorstellung hört sich ja interessant an. Liest du denn auch selbst in diese Richtung?

    Jetzt wünsche ich dir noch einen tollen Montag und schöne Lesestunden =)
    Liebe Grüße
    Sarah
    Bücherelfchen

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.