Märchenserien

Märchenserien

Heute stellen wir euch Märchenserien vor.
Once upon a time
Diese Serie spielt in zwei Welten, in unserer Welt und in
der Märchenwelt. In der Märchenwelt bekommt Schneewittchen (Snow White) ein
Kind und schickt dieses in die reale Welt, wo ihre Tochter aufwächst. In der
Zwischenzeit wird die Märchenwelt von einem schrecklichen Fluch heimgesucht.
Sämtliche Märchenfiguren kommen in die reale Welt, haben allerdings vergessen,
dass sie Märchenfiguren sind. Zudem wurde ihnen das Happy-End gestohlen. Es
liegt nun in der Hand von Snow Whites Tochter, die Märchenfiguren wieder daran
zu erinnern wer sie sind und den Fluch zu brechen.
Die Serie nimmt auch Disneyelemente auf, wie u.a. Elsa und
Anna und aus Frozen. Außerdem gibt es in der Serie auch die Orte wie „Nimmerland“
und „Wonderland“.
Grimm
In dieser Serie wird teilweise an die Märchen der Brüder
Grimm angeknüpft. Die Serie erzählt die Geschichte von Nick, der als Detective
arbeitet und in der Lage ist Kreaturen, die sogenannten Wesen, zu erkennen.
Diese glaubt er teilweise aus Märchenerzählungen zu erkennen. In der Serie
werden Menschen, die diese Wesen erkennen können, Grimms genannt. Von den Wesen
gibt es eine Vielzahl, wie u.a. ein Hexenbiest oder einen Todesdogge.  Außerdem beginnt jede Folge mit einem
Eröffnungszitat, das aus einem Märchen stammt, auf das Bezug genommen wird oder
mit dem der Inhalt der jeweiligen Folge zu tun hat.  

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.