Orte in Fluch der Elemente

Orte in Fluch der Elemente

Heute stellen wir euch die Orte vor, in denen der erste Band von Fluch der Elemente spielt.
In den ersten Kapiteln spielt die Geschichte auf der Erde. Die Mädchen Amia un Lyra leben auf einer Lichtung mitten in Skandinavien. Wo genau, wird nicht erwähnt.
Dann lernt man als nächstes das Reich der Lichtalben kennen. Es ist grün und fruchtbar, mit weiten Blumenwiesen und Wäldern. Es ist, als sei dort immerzu Frühling. Die Lichtalben dort wohnen in einem wunderschönen und hellen Schloss. Ganz anders hingegen ist dann das Reich der Dunkelalben. Dort herrscht nur Dunkelheit, nichts kann dort wachsen, da die Schattenwesen jedes Leben aus dem Land gesaugt haben. Die Dunkelalben müssen innerhalb einer Burg leben, die durch einen Zauber vor den Schattenwesen geschützt ist.
Die Autorin hat uns noch verraten, dass es in Band 2 noch weitere Handlungsorte geben wird: Zum einen die Götterstadt Asgard, zum anderen das Totenreich der Göttin Hel.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.